Blumenkohl-Brokkoli-Reis mit Hähnchen-Pilz-Soße

Blumenkohl-Brokkoli-Reis mit Hähnchen-Pilz-Soße
Zeit gesamt 40 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Schwierigkeit Leicht
Zubereitung
  • 1
    Den Blumenkohl in zwei Portionen im Mixbehälter 6 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und in den tiefen Dampfgaraufsatz umfüllen. Den Brokkoli ebenfalls im Mixbehälter 6 Sek. | Stufe 5 zerkleinern, in den tiefen Dampfgaraufsatz umfüllen, vermengen und beiseitestellen.
  • 2
    Zwiebel, Knoblauch und Petersilie in den Mixbehälter geben, 6 Sek. | Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zugeben und 2 Min. | Anbraten andünsten.
  • 3
    Hähnchenstreifen zugeben und 6 Min. | Anbraten dünsten. Inzwischen die Pilze auf dem flachen Dampfgaraufsatz verteilen und in den tiefen Dampfgaraufsatz einsetzen.
  • 4
    Weißwein, Wasser und Gewürzpaste in den Mixbehälter geben, den Dampfgaraufsatz geschlossen aufsetzen und die Zutaten 20 Min. | Linkslauf | Stufe 1 | 120 °C garen.
  • 5
    Den Dampfgaraufsatz absetzen. Johannisbrotkernmehl (alternativ 1,5 TL Stärke) mit etwas Wasser glatt rühren und in den Mixbehälter geben. Pilze, Sahne und Pfeffer ebenfalls zugeben, mit dem Spatel umrühren, dann 4 Min. | Linkslauf | Stufe 1 | 95 °C garen.
  • 6
    Blumenkohl-Brokkoli-Reis mit Hähnchen-Pilz-Soße auf Tellern anrichten, mit etwas Petersilie garnieren und servieren.
Tipp

Die Mischung aus Blumenkohl und Brokkoli sorgt hier für das gewisse Etwas und einen aufregenden Farbklecks. Der Monsieur Cuisine übernimmt dabei das Zerkleinern! Ja nach gewünschter Gröbe kannst du das Gemüse 6-8 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Den Mixbehälter solltest du dabei immer nur bis etwa zur 1-Liter-Markierung befüllen, so erhälst du ein besonders gleichmäßiges Ergebnis. Bei größeren Mengen also besser aufteilen und in mehreren Durchgängen mixen.

Nährwerte
(Pro Portion)
404
Kalorien
46 g
Eiweiß
16 g
KH
16 g
Fett
Glutenfrei
Zutaten
  • Personen 4
  • 1 Blumenkohl, in Röschen
  • 1 Brokkoli, in Röschen
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Petersilienblättchen, zzgl. etwas mehr zum Garnieren
  • 1 EL natives Olivenöl extra
  • 600 g Hähnchenbrustfilet, in Streifen
  • 150 g braune Champignons, geviertelt
  • 150 g Pfifferlinge, geviertelt
  • 100 g trockenen Weißwein
  • 500 g Wasser
  • 2 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 1 gestr. TL Johannisbrotkernmehl, alternativ 1,5 TL Stärke
  • 150 g Sahne
  • 3 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
In die Einkaufsliste Kochmodus starten
Das könnte dir auch schmecken