Rebecca Rebecca

Perfekt Reis kochen im Monsieur Cuisine

Spatel wird genutzt, um Kocheinsatz herauszunehmen.Foto: Anna Gieseler

Luftig und herrlich locker – so wünschen wir uns den perfekten Reis. Klingt nach einer einfachen Aufgabe, kann aber auch zur Herausforderung werden. Mal ist der Reis zu klebrig, das nächste Mal zu fest. Mit deinem Monsieur Cuisine garst du den Reis ab sofort auf den Punkt genau. Ich zeige dir ein paar Handgriffe und Tricks, damit dir der Reis von nun an garantiert gelingt. Neugierig? Dann lies jetzt weiter!

Reis kochen im Monsieur Cuisine

Mit diesen Tipps bereitest du deinen Reis ganz einfach und gelingsicher im Monsieur Cuisine zu. Folge einfach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Los geht's!

Zutaten und Zubereitung

  • 90-350 g Langkornreis
  • ¼-1 TL Salz (alternativ Gemüse-Gewürzpaste)
  • ½-2 TL natives Olivenöl extra
  • 2700 g Wasser

1. Schritt: Zutaten bereitstellen

Du benötigst zum Kochen des Reis den Mixbehälter samt Deckel, den Messbecher, den Kocheinsatz und den Spatel.

Reis wird in Kocheinsatz gegeben.Foto: Anna Gieseler
Reis in den Kocheinsatz geben

2. Schritt: Die richtige Menge portionieren

Wiege die gewünschte Menge Reis in den Kocheinsatz ein. Für 1 Portion reichen 90 Gramm Reis, für 4 Portionen nimmst du 350 Gramm Reis. 350 g Reis kannst du im Kocheinsatz zubereiten. Benötigst du also mehr als 4 Portionen, kochst du den Reis einfach in mehreren Etappen. 

3. Schritt: Reis im Mixbehälter waschen

Damit der Reis dir super luftig und fluffig gelingt, solltest du ihn vor dem Kochen waschen. Dadurch wird überschüssige Stärke abgespült und der Reis durchfeuchtet. Das sorgt dafür, dass er besser garen kann.

Statt unter fließendem Wasser kannst du den Reis ganz bequem im Mixbehälter waschen. Fülle dafür 1200 g Wasser in den Mixbehälter und gib den Reis in den Kocheinsatz. Wasche ihn 40 Sek. | Stufe 8

4. Schritt: Wasser abgießen

Das stärkehaltige Wasser kannst du nach dem Waschen abgießen. Hebe dafür den Kocheinsatz einfach am Henkel heraus und stell ihn kurz auf einen Teller. Nun kannst du das Wasser aus dem Mixbehälter abgießen und ihn kurz ausspülen.

Kocheinsatz mit Reis wird aus dem Mixbehälter genommen.Foto: Anna Gieseler
Den Kocheinsatz kannst du ganz einfach aus dem Mixbehälter heben

5. Schritt: Würzen

Salz verleiht deinem Reis den perfekten Geschmack. Für eine lockere Textur, kannst du zusätzlich noch etwas Öl beigeben. Für 1 Portion Reis nimmst du ¼ TL Salz und ½ TL Öl. Bei 4 Portionen dementsprechend 1 TL Salz und 2 TL Öl.

6. Schritt: Reis kochen

Gib zum Kochen zunächst 1500 Gramm Wasser in den Mixbehälter, häng den Kocheinsatz mit dem Reis wieder ein und setz den Deckel auf.

Jetzt nur noch den Messbecher aufsetzen und den Reis 30 Min. | Stufe 1 | 100 °C garen. Falls du Vollkornreis im Monsieur Cuisine kochen möchtest, lass diesen ungefähr 60 Minuten garen.

Spatel wird genutzt, um Kocheinsatz herauszunehmen.Foto: Anna Gieseler
Der Spatel kann helfen

7. Schritt: Abtropfen lassen

Ist dein Reis fertig gegart, kannst du den Deckel des Mixbehälters vorsichtig öffnen. Nimm den Kocheinsatz am besten mithilfe des Hakens am Spatel heraus und lass den Reis über dem Mixbehälter schnell und sauber abtropfen. 

8. Schritt: Servieren

Sobald der Reis ordentlich abgetropft und der Kocheinsatz ein wenig abgekühlt sind, kannst du den Reis umfüllen. Stürze dafür einfach den Kocheinsatz auf einen Teller oder in eine Schüssel und der perfekt gegarte Reis kommt einfach heraus. Den Reis kannst du nun direkt servieren oder je nach Rezept weiterverarbeiten

Reis wird aus Garkorb gestülpt.Foto: Anna Gieseler

Hier kommen meine liebsten Rezepte mit Reis für dich! Dieses cremige Putengeschnetzelte ist unwiderstehlich lecker und passt prima zu Reis. Aber auch unser All-in-One-Reis mit Hackbällchen und Brokkoli ist eines meiner Lieblingsrezepte. Probiere es aus!

Kommentare

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können.

m.c.langmair_6117953110
vor 17 Tagen

Zuckerltante

Danke für die Tips! Reis kochen geht wirklich gut!

Ingrid K_002
vor 19 Tagen

Reis kochen